• Deine Hand für Europa


    „Wo begegnen uns ganz unbemerkt die Vorteile Europas im Alltag?“ 

    Ein Arrenberger Projekt will Antworten, Ideen und Impulse zu dieser Frage in kurzen Videos sichtbar machen. Die Jury von Wuppertal Aktiv zeichnete das Projekt zum Gewinner des Wettbewerbs Wuppertaler Impulse 2017 aus. Alle Menschen im Quartier und in Wuppertal sind eingeladen ihre Ideen beizusteuern und filmisch festhalten halten zu lassen. Freiheit, Toleranz, Wirtschaft, Frieden, Vielfalt, Freundschaften – Wo und wie erleben Sie in Ihrem Alltag die Vorteile Europas?

    Zeigen Sie symbolisch Ihre Hand für Europa und teilen Sie Ihre Ideen und Ihre Europäischen Momente auf Facebook mit: Deine Hand für Europa / your hand for europe.

    Abbildung: Jury, Finalisten und die glücklichen Preisträger Pascal Biesenbach und Hans Georg Walter (Mitte, Aufbruch am Arrenberg e.V.) mit dem W-Impuls und einem Scheck über 5.000 Euro zum Start des Projektes.
    Foto: Tom V Kortmann