Sonntag, den 28. April 2019
Workshop »KRAFTVOLL«
Arrenberg


Welche Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen liegen jetzt vor dir? Was brauchst Du, um all dies mit Spaß, Freude und Energie zu meistern?
 Auf welche Themen möchtest Du Dich besonders einlassen?
 Womit möchtest Du dieses Jahr abschließen?



Im Workshop »KRAFTVOLL« erlebst Du, welche Ressourcen und Qualitäten in Dir stecken, um dem Kommenden kraftvoll zu begegnen. Erfahre, was Dir wichtig ist, was Dir Kraft gibt, welche Ziele Du hast und was Dich hindert, diese zu erreichen. Im Workshop entdeckst Du Deine Energiequellen und die ersten Schritte zur Umsetzung Deiner Ziele werden deutlich.



Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten und Perspektiven verlieren wir manchmal den Fokus aus den Augen oder es fällt uns schwer, uns für eine bestimmte Option zu entscheiden. Das kann frustrierend und kraftraubend sein und nimmt Dir Freude und Lust am Vorwärtskommen. Diese Freude beleben wir in einer gemütlichen und vertrauensvollen Atmosphäre. 



Zusammen wollen wir reflektieren, uns gegenseitig ermutigen und Strategien entwickeln, um die nächste Zeit kraftvoll zu meistern! Im Workshop arbeiten wir mit einem bunten Coaching-Methodenmix, der für viel Abwechslung und vor allem Eigeninitiative sorgt, sodass ihr euch mit euren Themen und Fragen einbringen könnt.

Sonntag 28. April, 11 bis 17 Uhr
im Stadtteilzentrum Aufbruch, Fröbelstr. 1a

TN-Beitrag 10 € + freiwillige Spende vor Ort an den Verein.

Anmeldung unter mn@inzwischen.biz

Wir freuen uns auf Dich!

Miriam und Mona
(Coffee & Coaching)

Mehr Infos auf:
https://www.inzwischen.biz/profile


***************************************************************************************************************************

Samstag, den 4. Mai 2019
Workshop »SCRUM« für Familien
Arrenberg


Scrum ist aktuell die Methode, um Teams und damit ganze Organisationen effektiver zu machen. Was viele nicht wissen ist, dass Scrum genauso gut das Familienleben organisieren und dadurch auch erleichtern kann. Aufgaben werden klar verteilt, Ziele gesetzt und alles so verständlich gemacht, dass selbst 3-Jährige das verstehen und mitmachen können. Die Familie wird zu einem Team und lernt gemeinsam. Lerne in diesem WS, wie du diese Methode speziell auf deine Situation anwendest und überwinde bspw. das Kinder-ins-Bett-bringen-Drama.

Samstag 04. Mai, 12 bis 17 Uhr
im Stadtteilzentrum Aufbruch, Fröbelstr. 1a
 
TN-Beitrag 10 € + freiwillige Spende vor Ort an den Verein.

Anmeldung unter mn@inzwischen.biz

Wir freuen uns auf Dich!

Miriam und Mona
(Coffee & Coaching))


Mehr Infos auf:
https://www.inzwischen.biz/profile

 

***************************************************************************************************************************

Sonntag, den 5. Mai 2019
Arrenberg-Singen
Arrenberg

 

Im "Aufbruch" wird gefeiert, gegessen, gelacht, diskutiert, gekocht, getauscht - und auch gerne GESUNGEN!
Herzliche Einladung zum Arrenbergsingen (auch für Nicht-Arrenberger). Keine Vorkenntnisse nötig für: Kanons, Loops, Circlesongs, Lieder, Popsongs, Bodypercussion, ..

Das nächste offene Singen am Arrenberg findet am 5. Mai 2019 um 11.00 Uhr in der Fröbelstr. 1a statt..

Auch Nicht-Arrenberger und sängerisch ungeübte Menschen sind herzlich willkommen!
 

***************************************************************************************************************************

Samstag, den 18. Mai 2019
Restaurant Day am Arrenberg (und in anderen Stadtteilen)
Arrenberg


Der Restaurant Day hat das Potenzial, eine Wuppertaler Institution für Nachbarschaft und soziale Vernetzung zu werden. Am Arrenberg ist er das bereits seit gut fünf Jahren, die Cronenberger sind seit zwei Jahren dabei und im Mai 2018 hat sich bereits ein Ostersbaumer „Privatrestaurant" dazugesellt. Für den Mai 2019 wollen sich weitere Stadtteile anschließen: Wichlinghausen, Heckinghausen, Langerfeld ...
 
Die Idee ist sehr einfach: An zwei Terminen im Jahr (jeweils ein Samstag im Mai und November) ist jeder eingeladen, in den eigenen vier Wänden oder einem anderen Ort für ein paar Stunden ein privates „Restaurant“ für Freunde, Nachbarn und Besucher aus anderen Stadtteilen zu eröffnen. Es geht darum, Nachbarn kennenzulernen, Anonymität abzubauen und damit die Grundlagen für ein gutes Miteinander zu stützen. Die bisherigen Erfahrungen waren durchweg positiv. So lernen auch Teilnehmer, die schon länger im Stadtteil wohnen, regelmäßig neue und alte Nachbarn kennen.

Samstag 18. Mai, ganztags
Restaurant Day am Arrenberg (und in anderen Stadtteilen)
 
Wer macht mit? Wer wird Gastgeber*in beim nächsten Restaurant Day in Wuppertal?

Anmeldung bis Freitag, 5. April per E-Mail an info@aufbruch-am-arrenberg.de 


Download Infoflyer


Download Anmeldebogen


***************************************************************************************************************************

Dienstag, den 18. Juni 2019
BUCH. BÄM. BUCH - mit spontaner Live-Lesung
Arrenberg


An alle Leseratten, Literaturfreund*innen und Bücherwürmer!

Lieblingsbuch gerade ausgelesen? Ob Herzschmerz oder packender Krimi, ob Autobiographie oder Belletristik, ob Sach- oder Kinderbuch: Mehr Kopfkino geht nicht!

Das Stadtteilbüro Arrenberg verwandelt sich in Eure Bücherstube! An vier Terminen findet Ihr jede Menge spannenden Lesestoff zum Schmökern und Mitnehmen. Damit beschert Ihr nicht nur Euch selbst spannende Stunden, sondern unterstützt mit dem Erlös die Arbeit der AIDS-Hilfe Wuppertal.

Freut Euch auf die Live-Lesung! Ganz spontan werden dabei Bücher vorgestellt und vorgelesen – live und ohne doppelten Boden, jede*r kann ein Buch auswählen und loslegen! Das Publikum lauscht fasziniert bei Snacks und Getränken.

Wo? Aufbruch am Arrenberg, Fröbelstr. 1a, 42117 Wuppertal
Jede Menge Bücher warten auf neue Leser*innen!
Unterstützt die Veranstaltung mit Bücherspenden aus Eurem Regal!

Die Bücher bitte vorher zu den Öffnungszeiten bzw. nach Vereinbarung hier abgeben:
AIDS-Hilfe Wuppertal, Simonsstr. 36, 42117 Wuppertal


***************************************************************************************************************************

Sonntag, den 7. Juli 2019
Arrenberg-Singen
Arrenberg

 

Im "Aufbruch" wird gefeiert, gegessen, gelacht, diskutiert, gekocht, getauscht - und auch gerne GESUNGEN!
Herzliche Einladung zum Arrenbergsingen (auch für Nicht-Arrenberger). Keine Vorkenntnisse nötig für: Kanons, Loops, Circlesongs, Lieder, Popsongs, Bodypercussion, ..

Das nächste offene Singen am Arrenberg findet am 7. Juli 2019 um 11.00 Uhr in der Fröbelstr. 1a statt..

Auch Nicht-Arrenberger und sängerisch ungeübte Menschen sind herzlich willkommen!
 

***************************************************************************************************************************

Samstag, den 14. September 2019
Arrenbergfest
Arrenberg


Die Vorbereitungen laufen – Mitorganisator*innen und Helfer*innen gesucht!

Treffen zur Vorbereitung am Dienstag 19. März ab 19 Uhr.

Anmeldung: info@aufbruch-am-arrenberg.de


***************************************************************************************************************************