Donnerstag, den 22. Februar 2018
Eröffnungsfeier unseres neuen Stadtdteilbüros
Fröbelstr. 1 / Arrenberg

Liebe Vereinsmitglieder, Sponsoren, Spender, Freunde, Nachbarn und Interessierte,

es ist vollbracht! Passend zum Jahresauftakt begehen auch wir einen Neuanfang und läuten eine neue Ära ein: Der „Aufbruch“, unser neuer Standort an der Fröbelstraße 1 ist bezogen. Stadtdteil- und Projektbüro sind eingerichtet und hinter den großen Fenstern wird bereits gearbeitet.
Das Wichtigste aber ist der neue Quartiers-Raum. Hier haben fortan alle Arrenberger und Unterstützer die Möglichkeit, sich zu treffen, Ideen zu entwickeln und den Arrenberg gemeinsam zu gestalten. Die Freude über diese Möglichkeit möchten wir mit Euch teilen.

Der Aufbruch am Arrenberg lädt Euch herzlich ein zur
Eröffnungsfeier am 22. Februar 2018 ab 14.00 Uhr

***************************************************************************************************************************

Sonntag, den 18. März 2018
Der Geschmack meiner Kindheit – interkulturelles Kochen im Aufbruch
Fröbelstr. 1, Arrenberg

Eingeladen sind alle Nachbarn am Arrenberg – egal welcher Nationalität und Religion – zum interkulturellen Dialog. Beim gemeinsamen Kochen und Essen wollen wir uns kennenlernen.
Eine Gruppe von 8-14 Leuten trifft sich zum Kochen, anschließend wird mit Gästen gemeinsam gegessen (Voranmeldung bitte per Mail: info@aufbruch-am-arrenberg.de)

Thema: Brot
16.00 Uhr kennenlernen und Brot backen, Dips und Aufstrich bitte mitbringen
Ab 18.00 Uhr kommen die Gäste

Ab 19.00 Uhr: gemeinsames Essen
 

***************************************************************************************************************************

Mittwoch, den 21. März 2018
AM ARRENBERG – Kunst, Quartier und Künstler
Sparkassenforum am Islandufer


Eine Ausstellung mit Arbeiten von
- Marlies Germaine Batz
- Jaana Caspary
- Milton Camilo (Performance)
- Olaf Faustmann
- Nataly Hahn
- Andreas Komotzki
- Susanne Meier zu Eissen-Rau
- Martin Voss

Eröffnung am Mittwoch, 21. März 2018, 19.30 Uhr
Sparkassenforum
in der Zentrale am Islandufer in Wuppertal-Elberfeld

Dauer der Ausstellung bis zum 18. Mai 2018. Es erscheint ein Katalog.
 

***************************************************************************************************************************

Samstag, den 21. April 2018
Der Geschmack meiner Kindheit – interkulturelles Kochen im Aufbruch
Fröbelstr. 1, Arrenberg

Eingeladen sind alle Nachbarn am Arrenberg, egal welcher Nationalität und Religion zum interkulturellen Dialog. Beim gemeinsamen Kochen und Essen wollen wir uns kennenlernen. Eine Gruppe von 8 – 14 Leuten trifft sich zum Kochen, anschließend wird mit Gästen gemeinsam gegessen (Voranmeldung bitte per Mail: info@aufbruch-am-arrenberg.de)

Thema: Frei

16.00 Uhr kennenlernen und kochen
Ab 18.00 Uhr kommen die Gäste

Ab 19.00 Uhr: gemeinsames Essen
 

***************************************************************************************************************************

Samstag, den 19. Mai 2018
Restaurant Day
Arrenberg


In Privatwohnungen, Ladenlokalen oder im versteckten Innenhof öffnen für wenige Stunden Pop-up-Restaurants und Privat-Cafes

Anmeldung im Stadtteilbüro, Fröbelstr. 1 oder per Mail

***************************************************************************************************************************

Samstag, den 26. Mai 2018
Der Geschmack meiner Kindheit – interkulturelles Kochen im Aufbruch
Fröbelstr. 1

Eingeladen sind alle Nachbarn am Arrenberg, egal welcher Nationalität und Religion zum interkulturellen Dialog. Beim gemeinsamen Kochen und Essen wollen wir uns kennenlernen. Eine Gruppe von 8 – 14 Leuten trifft sich zum Kochen, anschließend wird mit Gästen gemeinsam gegessen (Voranmeldung bitte per Mail: info@aufbruch-am-arrenberg.de)

Fastenbrechen

18.00 Uhr kennenlernen und kochen
Rhamadan brechen 21.35 Uhr
 

***************************************************************************************************************************

Sonntag, den 1. Juli 2018
Der Geschmack meiner Kindheit – interkulturelles Kochen im Aufbruch
Fröbestr. 1

Eingeladen sind alle Nachbarn am Arrenberg, egal welcher Nationalität und Religion zum interkulturellen Dialog. Beim gemeinsamen Kochen und Essen wollen wir uns kennenlernen. Eine Gruppe von 8 – 14 Leuten trifft sich zum Kochen, anschließend wird mit Gästen gemeinsam gegessen (Voranmeldung bitte per Mail: info@aufbruch-am-arrenberg.de)

Thema: Frei

16.00 Uhr kennenlernen und kochen
Ab 18.00 Uhr kommen die Gäste

Ab 19.00 Uhr: gemeinsames Essen
 

***************************************************************************************************************************