•  Aufbruch am Arrenberg auf facebook

    – unterstützen Sie unsere Projekte am Arrenberg!

    1. Stadtfarm Europas – Unterstütze die "Arrenbergfarm": WSW-Taler Spende

  • Licht an!

     Januar 2017 – erster Testlauf zur Beleuchtung der Moritzbrücke

  • Eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes Jahr 2017


    Liebe Mitglieder des Vereins Aufbruch am Arrenberg,
    liebe Freunde des Quartiers,

    mal wieder ist es soweit! Weihnachten steht unmittelbar bevor, das Jahr 2016 geht zu Ende und 2017 wirft längst seine Schatten voraus. Jedes Jahr aufs Neue fühlen wir uns von der Zeit überholt. Manches von dem was wir uns am Jahresanfang vorgenommen haben konnten wir nicht erreichen, doch vieles haben wir geschafft und so kann der Verein wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückschauen.

    Bei allen Projekten, sei es die solidarische Landwirtschaft, das Klimaquartier, der essbare Arrenberg, der Restaurant-Day, die Farmbox, das Foodsharing oder der Martinszug – um nur einige unserer Aktivitäten zu nennen –, konnten wir auf eine Vielzahl von Helfern und Unterstützern zurückgreifen. Ein ganz großer Dank dafür!
    Eine Besonderheit des Arrenbergs ist aber die bunte Mischung der Akteure und Teilnehmer. In unserem Quartier finden sich eine Vielzahl von Nationen. Hier treffen sich Menschen, die im Quartier arbeiten, mit Anwohnern und Besuchern, die auf Durchreise in den hier ansässigen Gastronomien sind. Alle verbindet das Interesse am Quartier und das Wohlbefinden im Kreise der – dauernden oder temporären – Nachbarn.

    Wir wünschen Ihnen und uns, dass wir uns dieses Gefühl vor allem jetzt in der Weihnachtszeit trotz der Störfeuer von Außen erhalten und mit in das neue Jahr 2017 nehmen können. Wir wollen auch im nächsten Jahr wieder zusammenstehen und zusammen feiern. Lassen Sie uns auch in 2017 aus guter und bewährter Nachbarschaft unser Viertel weiter in die Wahrnehmung der anderen in unserer Stadt und der Region bringen. Dies gelingt uns Dank der bunten Mischung unseres Quartiers.

    Eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes Jahr 2017!

  • Dokumentation zur Quartierstagung NRW am 24.11.2016

    Vereinsvorsitzender Hans-Georg Walter vertrat unseren Verein "Aufbruch am Arrenberg" mit dem Thema "Klimaquartier Arrenberg" bei der Tagung der Quartiersakademie NRW am 24.11.2016 in Bochum

    Die Dokumentation der Veranstaltung mit den Präsentationen, den Videos und den Ergebnissen der Foren zum Nachlesen... hier: www.quartiersakademie.nrw.de/ecm-politik/quartier/de/events/49045/event/13

  • DU BIST WIR


    Der neue "Aufbruch am Arrenberg" Flyer "DU BIST WIR" ist im Umlauf. Jetzt über die Projekt des Viertels informieren und diese mit der Aktion der Wuppertaler Stadtwerke "WSW-Taler für Wuppertal" unterstützen.

    Weitere Infos zu dem Projekt unter https://www.wsw-taler.de oder im Stadtteilbüro am Arrenberg.

    Der Arrenberg ist im Aufbruch – werde Teil davon! weiterlesen

  • Weihnachtsbaumverkauf am Arrenberg!


    Wie jedes Jahr gibt es frische und wohlriechende Nordmanntannen vom 10. bis 24. Dezember 2016 auf dem Hinterhof des Café Simonz. Der Tannenbaumverkauf ist geöffnet MI - SA von 12 bis 16 Uhr, Heiligabend von 10 bis 14 Uhr.

  • Die Arrenberger Lattentanne


    Seit dem 2. Advent wird die Arrenberger Lattentanne auf dem Simonzhof wieder geschmückt.
    Wie jedes Jahr gilt: weiterdekorieren ist erwünscht! Hängt dran, was ihr dranhängen wollt, damit sie bis Weihnachten prall geschmückt ist!

  • Die Verdopplungsaktion der Stadtsparkasse Wuppertal am 6. Dezember!


    Morgen ist es wieder so weit – die Stadtsparkasse verdoppelt eure Spenden!
    Werdet ein Teil von der „Arrenbergfarm“ und helft mit, die „1. Stadtfarm Europas“ zu verwirklichen!


    Am 06.12.2016 ab 10 Uhr startet die Verdopplungsaktion der Stadtsparkasse Wuppertal über Gut-für-Wuppertal! Bitte berichtet euren Familien, Freunden und Bekannten von diese Aktion und ruft dazu auf, direkt um 10 Uhr zu spenden – der Spendentopf ist schnell aufgebraucht. Denkt bitte auch daran, dass nur Spenden bis 200 € verdoppelt werden.

    Helft uns, bis morgen nochmals Werbung für die „Arrenbergfarm“ zu machen: teilt diesen Beitrag oder leitet den Link doch einfach in euerm E-Mail-Verteiler weiter.

    http://www.gut-fuer-wuppertal.de/projects/48499

    Wir freuen uns über jeden Euro! Danke für eure Hilfe!

  • Quartierstagung NRW


    Ich habe heute an der Quartierstagung NRW in Bochum teilgenommen. Die Quartiersakademie NRW, unterstützt vom Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW hatte zum Austausch über Quartiersarbeit eingeladen. Erschienen waren 320 Teilnehmer, darunter alle möglichen Akteure auf Seiten der Ministerien, Kommunen, caritativen Einrichtungen, aber auch Vereine wie der Aufbruch am Arrenberg. ->

    Unser OB Mucke durfte als positives Beispiel im Umgang mit Bürgerbeteiligung über die Aktivitäten in Wuppertal berichten.

    Ich selbst nahm als Vorsitzender des Vereins als Interviewpartner an einem Forum zum Thema "Bürger gestalten aktiv Klimaschutz - Vielfalt der Handlungsfelder" teil. Als ein Beispiel für gute und aktive Quartierarbeit durfte ich über unseren Verein und seine Aktivitäten berichten. Ich habe viel Lob und Anerkennung erfahren. Andere Teilnehmer haben sich für Besuche des Arrenberg angekündigt.

    Es ist wunderbar für unser gemeinsames Tun so viel Anerkennung zu erfahren. Danke an alle unsere Aktiven und Unterstützer!!

    Schöne Grüsse aus Bochum
    Hans-Georg Walter

  • 6. Restaurant-Day vom 19. November 2016


    Nicht nur das Cosplay-Café begeisterte die Besucher am Arrenberg, sondern auch alle anderen Restaurants melden gute Laune, begeisterte Besucher und freuen sich auf den nächsten Restaurant-Day im Frühjahr 2017.

    www.wz.de/lokales/wuppertal/stadtteile/elberfeld-mitte-west/restaurant-day-manga-figuren-servieren-koestlichkeiten-1.2320148