• Weitere Infos zum Verein, zu aktuellen Terminen und zur Energie-Ampel finden sich auf unserer Arrenberg App

  • Ausstellung MOMENTE im Kunstraum Eckart


    Der Kunstraum ist wieder geöffnet und präsentiert aktuelle Bilder von Susanne Meier zu Eissen-Rau.

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch und Donnerstag von 16-18 Uhr und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung unter 0173 51 36 006

    Die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln werden gewährleistet.

    Laufzeit bis zum 3.07.2020

    Wir freuen uns auf euren Besuch!

    Kunstraum Eckart
    Simonsstr. 27 / Ecke Senefelder Str.
    42117 Wuppertal 

    Foto: Julian Rautenberg
     


  • DAS FREMDE IN UNS
    Ausstellung in der Galerie Philoart vom 20.6. - 18.7.2020

    –  Lothar Düver
    –  Klaus Evertz
    –  Stephanie Hamacher-Backhaus
    –  Raphael Grüner
    –  Marion Freitag
    –  Lara Bandilla
    –  Gabriele Liffers
    –  Thomas Düver
    –  Peter Unsicker

    geöffnet MI bis SA 15 bis 18 Uhr

    Simonsstr. 39a
    Lothar Düver Tel. 0176 / 52 22 48 87

  • Nachbarschaftsessen – 7. Woche


    Das #Nachbarschaftsessen findet in der nächsten Woche zum letzten Mal statt.
    Wir sagen Danke für das wunderbare Engagement an die Damen vom Bergischen Bildungsbund e.V., die uns anboten, das Nachbarschaftsessen um eine Woche zu erweitern und ein türkisches Mittagsmahl für die Nachbarn bereitzustellen. Besser könnte die Aktion doch kaum zu Ende gehen!
    Der Arrenberg #isst solidarisch.

     

  • OUT AND ABOUT – 100 Wuppertaler Künstler*innen auf 170 Plakatwänden in der Stadt


    Die Aktion OUT AND ABOUT – KUNST GEHT RAUS geht in die 3. Runde: Ab FR, 5.6. werden auf insgesamt 170 Plakatwänden 100 Wuppertaler Künstler*innen ihre Werke präsentieren und so ganz Wuppertal zu einer Galerie machen.

    Mit dabei sind:
    Michael Alles, Marlies Batz, Uwe Becker, Bodo Berheide, Sabine Bohn, Stefan Bräuniger, Steffen Brühne, Fridhelm Büchele, Sabine Burba-Heck, Christine Burlon, Jaana Caspary, Peter Caspary, Rita Caspary, Beatrice Cron, Lothar Düver, Carola Engels, Stephanie Eickmeyer, Doris Faassen, Julia Ferrer Vílchez, Andreas Fischer, Michael Franke, Marion Freitag, Zara Gayk, Matthias Günzel, Paul Dieter Haebich, Ilona Hellmiß, Matthias Hesseling, Stefanie Hogrebe, Institut für Inszenierung, Christian Ischebeck, Georg Janthur, Peter Jaschinski, Beate John, Annette Jonak, Bartek Juretko, Krzysztof Juretko, Bea Kahl, Martina Kaufmann, Wolfdieter Kemper, Gisela Kettner, Stephan Kimmerl, Peter Klassen, Christian Knust, Andreas Komotzki, Tanja Kreiskott, Kitana Lambertz, Andreas Landrock, Renate Löbbecke, Christiane Mamok, Annette Marks, Susanne Meier zu Eissen-Rau, Marlene Mintert, Petra Mohr, Ulrike Möltgen, Anita Muccio, Frank N, Matthias Neumann, Birgit Pardun, Zbigniew Pluszynski, Polo, Karin Pohl, Stephan Preuß, Ines Pröve-Hesse, Andrea Raak, Kirsten Radermacher, Sabine Reibeholz, Ulla Riedel, Gerhard Rossmann, Helga Roßner, Peter Ryzek, Thomas Sänger, Dirk H. Schäfer, Irmhild Schaefer, Jorgo Schäfer, Diemut Schilling, Eilike Schlenkhoff, Ingo Schleutermann, Daniel Schmitt, Elisabeth Schmitz, Dieter Seitz, Nicolas Sippel, Gina Sossna-Wunder, Margarita Sprogies, Juliane Steinbach, Christian Stüben, Thomas Sydow, Anja Thams, Hans Horst Thomas, Christiane Tyrell, Nadja Varga, Eberhard Vogler, Christian von Grumbkow, Marc von Reth, Anke Warlies, Dietmar Wehr, Ursula Weißenborn, Markus Welz, Isabelle Wenzel, Andreas M. Wiese, Katja Wickert, Regina Winkelströter

     

    Alle Werke die in der Ausstellung präsentiert werden, können auch käuflich erworben werden. OUT AND ABOUT ist hierbei nur Vermittler und nimmt keinerlei Gebühren oder Prozente. Jede/r Künstler*in ist selbst der/die Verkäufer*in, hat sich aber durch die Teilnahme bei OUT AND ABOUT dazu verpflichtet, 50 % der Verkaufssumme an den EinTopf (Solidarfonds für Kulturschaffende) zu spenden.

    Bei Interesse an einem Kauf einfach via E-Mail oder Telefon (0179 1007488) eine Anfrage stellen.

    Viel Spaß bei der Erkundung der Stadt ...

    Info:
    Webseite OUT AND ABOUT

     

  • Nachbarschaftsessen – 6. Woche

     

    Das #Nachbarschaftsessen geht in die sechste Woche, und wenn Sie sich schon fragten, wo das Café Simonz bleibt: Jetzt ist es dran!

    Täglich frisch und knackig, abzuholen von 12.30 bis 14 Uhr am Hofeingang bei uns im Aufbruch.

    Montag, 8. Juni: Deftiges Möhrengemüse mit Mettwurst
    Dienstag, 9. Juni: Zwiebelkuchen mit Salat
    Mittwoch, 10. Juni: Süßkartoffel-Kichererbsen-Kokos-Curry mit grünen Bohnen, Erbsen und Kartoffeln
    Donnerstag, 11. Juni: Bergischer Kartoffelsalat mit Bockwurst und Senf
    Freitag, 12. Juni: Französisches Rinder-Rahmgulasch mit Kartoffel-Pastinaken-Stampf
    Samstag, 13. Juni: Spaghetti Bolognese aus Rinderhack

    Kommt vorbei, wir freuen uns!

     

  • Einladung zur Ausstellung von Susanne Meier zu Eissen-Rau


    MOMENTE

    Am Sonntag den 7.6.2020 ab 12.00 Uhr zeigt Susanne Meier zu Eissen-Rau im Kunstraum Eckart eine neue Serie von Arbeiten. Die eher unbunten Bilder setzen sich mit bewegten Momenten auseinander, wie sie zum Beispiel während einer Auto- oder Zugfahrt entstehen können. In der Geschwindigkeit entsteht eine rasche Abfolge von Bildern, die sich auf der Leinwand zusammenfügen.

    Der Kunstraum ist mittwochs und donnerstags von 16-18 Uhr und gerne auch nach telefonischer Vereinbarung unter 0173 51 36 006 geöffnet.

    Laufzeit bis zum 3.07.2020.

    Die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln werden gewährleistet.

    Wir freuen uns auf euren Besuch!

    Kunstraum Eckart
    Simonsstr. 27 / Ecke Senefelder Str.
    42117 Wuppertal
     

  • Nachbarschaftsessen – 5. Woche


    Das #Nachbarschaftsessen geht schon in die 5. Woche! Ab Montag, den 1. Juni kocht eine Woche lang das Bella Italia für uns.

    Vielen Dank an dieser Stelle auch an Hans Georg Flues von "Flues Geflügel und regionale Lebensmittel" in Wuppertal, der das Fleisch für diese Woche zur Verfügung stellt.

    Mit der Aktion "Nachbarschaftsessen" helfen sich Institutionen, Gastronomen und Nachbar*Innen gegenseitig. Kommt gern mit einer eigenen Dose vorbei und holt für Euch oder jemanden in der Nachbarschaft, dem Ihr damit etwas Gutes tun könnt, eine warme Mahlzeit ab: Täglich von 12.30 bis 14 Uhr im Aufbruch am Arrenberg und nur solange der Vorrat reicht.

    Montag, 1. Juni (Pfingstmontag): Geschnetzeltes mit Reis
    Dienstag, 2. Juni: Pasta Monte Carlo
    Mittwoch, 3. Juni: Gefüllte Paprika mit Hähnchenkeule
    Donnerstag, 4. Juni: Lasagne
    Freitag, 5. Juni: Currywurst
    Samstag, 6. Juni: Basilikum-Sahne-Hähnchen
     

  • Wolfgang Meyburg im Eckart

    Noch bis Donnerstag, 4. Juni kann  die aktuelle Ausstellung von Wolfgang Meyburg im Kunstraum Eckart besucht werden. Anmeldung unter 0170 29 59 048

    Am Donnerstag, 4.6.2020 ist die Ausstellung von 15 - 19 Uhr geöffnet. Die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln werden gewährleistet. Wir freuen uns auf euren Besuch!

    Kunstraum Eckart
    Simonsstr. 27 / Ecke Senefelder Str.
    42117 Wuppertal

  • Kurt Woldmann
    Abandoned creatures coming back

     


    Back to the roots könnte man die Ausstellung von Kurt Woldmann nennen.
    Seine Anfänge waren – zu Beginn der 70er Jahre – hier im Arrenberg, wo er bis heute an einigen Stellen Spuren hinterlassen hat.

    Seit vielen Jahren in Berlin, kommt er jetzt zurück an den Arrenberg.

    Ausstellung vom 1.3. - 15.3.2020

    Kunstraum Eckart
    Simonsstr. 27 / Ecke Senefelder Str.
    42117 Wuppertal

    Öffnungszeiten 
    Mittwoch bis Freitag 16.00 - 18.00 Uhr

    www.kwoldmann.de